Trebes  Raumausstattung

Der alte Fliesenboden soll renoviert werden – Ein Thema, das bei vielen unserer Kunden immer wieder für Kopfzerbrechen sorgt. Der Aufwand, der Dreck, der Krach und natürlich die Kosten. Klar dass man da erst mal keine Lust hat sich mit diesem Problem zu beschäftigen. Dabei ist die Lösung recht einfach, schnell und staubfrei. Wir wissen wie!

Fliesen sind wie jeder Bodenbelag auch Trends unterworfen. So war man in den 70ern von Erbsensuppen grünen Fliesen begeistert, auch ein dunkles Braun war mal modern oder graue Mosaik-Fliesen. Das kühle Weiß der 90er ist heute auch nicht mehr so toll.
Aber nicht nur die Farbe, sondern auch der Zustand des Fliesenboden ist ein Punkt, der viele Wohnungsbesitzer vor ein Problem stellt. Wenn die Fliesen abgenutzt sind, abgeplatzte Stellen oder sogar Risse aufweisen dann beeinträchtigt es das Erscheinungsbild. Spätestens jetzt stellt sich die Frage: Was tun?

Fliesenboden entfernen? Harte Arbeit, Krach, Dreck, Staub…

Auf einer Baustelle leben möchte niemand und der Aufwand die Fliesen mit einer Maschine zu entfernen, der damit verbundene Staub, Lärm und der gewichtige Abfall sorgen bei vielen Eigentümern für Stirnfalten. Dabei können wir Ihnen eine Lösung anbieten die ganz ohne diese lästigen Nebenwirkungen funktioniert.

Wir updaten Ihren Fliesenboden auf einen Vinylboden, zum Beispiel in moderner Holzoptik!

Denn der alte Fußboden muss gar nicht aufwändig entfernt und entsorgt werden, denn mit unserer Technik werden die abgenutzten Fliesen überspachtelt und mit einem modernen Vinylboden belegt. Lediglich vier bis fünf Millimeter beträgt der komplette Aufbau des neuen Bodenbelags.

Ideal für Küche, Badezimmer, WC, Flur, usw.

Dazu bietet der Vinylbelag einige Vorteile gegenüber der herkömmlichen Fliese:

  • Er ist angenehm Fußwarm und fühlt sich so beim Barfuß gehen besser an
  • Leichtere Reinigung durch eine hochwertigere Oberfläche und keine Fugen wie bei Fliesenboden
  • Einzelne Paneele können mit wenig Aufwand ausgetauscht werden, zum Beispiel in einer Küche ein großer Vorteil
  • authentische Holzoptik statt kühlen Kacheln
  • später leichter wieder zu entfernen
  • für Fußbodenheizung geeignet

In wenigen Arbeitsschritten zum neuen Fußboden

Ein weiterer Vorteil ist der Faktor „Zeit“. Denn bei dem Großteil unserer Kunden liegt der neue Vinylboden in zwei bis drei Tagen im Raum. Die wichtigen Vorarbeiten geschehen am ersten Tag: erst wird der alte Fliesenboden gereinigt und angeschliffen, dann sorgt eine schnell trocknende Carbon-Grundierung für einen festen Halt der Ausgleichsmasse, welche im Anschluss aufgespachtelt wird.
Immer gut zu wissen: unsere Bodenleger verwenden nur Materialien mit dem „Blauen-Engel-Siegel“.

Nachdem die Ausgleichsmasse am nächsten Tag getrocknet ist wird die Oberfläche noch einmal fein säuberlich abgeschliffen (so gut wie staubfrei). Auf diese glatte Oberfläche wird nun der neue Vinylbelag vollflächig verklebt und im Anschluss werden noch die passenden Sockelleisten an der Wand montiert. Jetzt können Sie Ihren neuen Traumboden begehen.

Wäre diese einfache und schnelle Verlegetechnik auch etwas für Ihre Räume? Dann kontaktieren Sie uns und vereinbaren Sie einen kostenlosen und unverbindlichen Beratungstermin bei Ihnen vor Ort.

 

Fotos von Projekten bei unseren Kunden
Titelbild von unserem Partner Joka

Das könnte Sie auch interessieren:

Mehr über den Autor Alle Beiträge anzeigen Autoren Webseite

Julian Trebes

Mein Name ist Julian Trebes und ich bin Raumausstatter, Textiler Einrichter, Wohnberater, Lichtplaner und HeimtexStar-Titelträger. Für mich zählt dass ich mit Leidenschaft für Sie vor Ort sein kann und Ihre Wohnträume erfüllen darf. Ich bin meinen Eltern und Großeltern dankbar, dass ich ein so tolles Unternehmen führe und Menschen wie Ihnen jeden Tag begegnen und helfen kann.